Google+

Freitag, 29. Januar 2016

Lippenstift mit Alkohol desinfizieren

Lippenstift mit Alkohol desinfizieren

Es gibt vermutlich nicht sooooooo viele Beauty-Produkte, die Frauen-Herzen dermaßen im Sturm erobern wie Russian Red von MAC. Und so ist es kein Wunder, dass sich meine Kolleginnen neulich über ihn her gemacht haben. Jede wollte ihn ausprobieren und hatte kleine Herzchen in den Augen. Ich kann das verstehen. Trotzdem hatte es für mich einen leicht faden Beigeschmack, meinen geliebten Russian Red von anderen benutzen zu lassen. Ich bin da ein wenig eigen. Doch einen Besuch in der Apotheke später und das Problem war gelöst. Ich habe den Lippenstift einfach in Isopropylalkohol (70%) getaucht, ihn vorsichtig mit einem Kosmetiktuch etwas abgewischt und schon war er wie neu. So einfach lässt sich ein Lippenstift mit Alkohol desinfizieren. 

Sonntag, 24. Januar 2016

Garnier Wahre Schätze - Mythische Olive

Garnier Wahre Schätze - Mythische Olive

Wenn ich eine Haarpflegeserie für sehr trockenes, beanspruchtes Haar sehe, wandert mein Blick im Regal der Drogerie normalerweise ganz schnell weiter. Meine Haare sind zwar tatsächlich an den Spitzen sehr trocken, aber der Ansatz fettet halt total schnell nach. Daher greife ich eher zu Volumen-Shampoos. Hätte ich also nicht kurz vor Weihnachten ein kleines Paket von Garnier mit den Produkten der Serie "Wahre Schätze - Mythische Olive" zugeschickt bekommen, hätte ich die Produkte nie und nimmer ausprobiert. Und dann wäre mir echt etwas entgangen. 

Dienstag, 5. Januar 2016

Lippenstift Plum Pop von Clinique

Lippenstift Plum Pop von Clinique
Lange habe ich überlegt, was ich mir von meinem Douglas-Gutschein kaufen soll, den ich schon vor Monaten zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich wollte mir von dem Gutschein etwas richtig schönes gönnen, mal nicht auf den Preis achten. Dabei ergab sich dann jedoch das nächste "Problem": Ich hatte plötzlich die Qual der Wahl. Und meine Wahl fiel nun letztendlich auf den Lippenstift Plum Pop von Clinique. 


Sonntag, 3. Januar 2016

Frosted Plum von The Body Shop im Sale

Frosted Plum von The Body Shop

Eigentlich hatte ich bereits vor Weihnachten ein Auge auf die Frosted Plum Serie von The Body Shop geworfen. Ich stand schon mit läuchtenden Augen im Laden und konnte mich kaum an dem wunderbaren Duft satt schnuppern. Doch so sehr ich viele Sachen von The Body Shop auch mag, bin ich meist zu geizig um sie mir zu kaufen. Ich verschenke die Produkte sehr viel häufiger, als dass ich sie mir mal selbst gönne. Als ich nun aber entdeckt habe, dass es aktuell (unter anderem) die Weihnachtsprodukte im Sale gibt, konnte ich aber nicht mehr widerstehen. Daher habe ich zugeschlagen und mir das Duschgel (5,- €), das Peeling (10,- €) und die Body Butter (10,- €) gekauft. Mit den Preisen konnte ich leben, auch wenn ich es immer noch nicht günstig finde.