Google+

Freitag, 28. Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

Sowohl der neue Blenderpinsel als auch der Kabuki von ebelin Professional* sind aus meiner täglichen Schminkroutine nicht mehr wegzudenken. Ich finde beide wirklich toll und sie sind recht günstig bei dm zu haben.

Ebenfalls neu in Drogerie ist die "all about nude" Palette von essence*. Sie versetzt mich zwar insgesamt nicht in Begeisterungsstürme, aber sie beinhaltet ein paar wirklich schöne Lidschatten mit vernünftiger Qualität. Der Ton unten rechts hat es mir aber allerdings SEHR angetan.

Schon ein wenig länger erhältlich sind die neuen Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant von Astor. Ich habe mir kürzlich die Farbe "Flirt Natural" zugelegt und habe ihn im Februar fast jeden Tag getragen; ein toller Alltags-Lippenstift.

Das Blush "Taupe" von NYX hat den Ruf, das ULTIMATIVE Produkt zum Konturieren des Gesichts zu sein (matt & kühl). Lange habe ich immer mal wieder bei Douglas geguckt, ob ich es finde und hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass es wirklich existiert. Doch das tut es und ich habe endlich ein Exemplar ergattern können. Ich habe es noch nicht oft benutzt (ich konturiere mein Gesicht nicht täglich), finde aber toll, dass es quasi unsichtbar ist und doch einen sichtbaren Effekt hinterlässt.

Die Reinigungsmilch und die Rich Cream von Dermasence* benutze ich jetzt schon eine ganze Weile für meine Gesichtspflege und habe gemerkt, wie gut diese Produkte meine Haut tun. Ich glaube, dass es meiner Haut auf Dauer nicht so gefallen hat, dass ich häufiger die Pflegeprodukte gewechselt habe. Und daher werde ich dieses Duo wohl auch in Zukunft weiter benutzen. 

Favoriten im Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

Favoriten im Februar 2014

*Diese Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Mittwoch, 26. Februar 2014

Meine neue Furla Chantilly Mini Bag

Furla Chantilly Mini Bag
 
Letztes Wochenende bin ich zusammen mit Sarah von dem Blog Fashionfee der Einladung von Garnier zum Colorations-Workshop im Rahmen der Garnier Blogger Academy gefolgt (Bericht folgt!). Wie Sarah zuvor via Twitter erfahren hat, hatte am Samstag der Furla-Store (Furla ist übrigens bekannt für die "Candy Bag") nahe der Königsallee in Düsseldorf den letzten Tag geöffnet. Und da wir noch ein wenig Zeit hatten und "zufällig" in der Nähe waren, konnten wir es uns einfach nicht nehmen lassen, dem Store noch einen kurzen Besuch abzustatten. Wir wollten natürlich überhaupt nichts kaufen, sondern einfach nur mal gucken. Tja, das hat irgendwie nicht so ganz geklappt, weil der Laden mit 70 % Rabatt und wirklich schönen Taschen einfach zu gute Argumente hatte. Und somit durfte dann diese kleine, süße Chantilly Mini Bag (für nur kanpp 30,- € statt 105,- €) als Souvenir mit zu mir nach Hamburg zurück reisen.

Furla Chantilly Mini Bag


Dienstag, 25. Februar 2014

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Ich hatte schon einige Lieblinge unter den bisher erhältlichen Schminkutensilien von ebelin Professional und war daher schon sehr gespannt auf die neuen Produkte (wie auch schon aus einem früheren Blogpost ersichtlich), die seit Anfang Februar nach und nach in die dm-Märkte einziehen. Die Pinsel mit synthetischem Haar konnten mich bisher zumeist in Optik, Qualität und Preis überzeugen und auch jetzt sind wieder ein paar schöne Schätze dabei. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Blenderpinsel (2,95 €)

Auf den Blenderpinsel hatte ich mich im Vorfeld schon richtig gefreut. In der Drogerie sind Pinsel dieser Art sehr selten, wenn nicht sogar gar nicht erhältlich. Der rund gebundene Pinsel ist vorne spitz zulaufend und daher gut für meine kleinen Augen geeignet. Er ist recht hart und fest, was auch ein sehr punktuelles Auftragen von Lidschatten ermöglicht. Auch das Verblenden von Lidschatten klappt damit super, aber man darf hier halt keinen fluffigen Pinsel erwarten. Der Blendepinsel soll sich auch sehr gut für das Auftragen von Concealer eignen. Überhaupt ist er gerade auch für cremige Produkte (Lidschatten oder Concealer) geeignet, weil die Haare synthetisch sind und daher cremige Produkte gut wieder an die Haut abgegeben werden. Also ich kann diesen Pinsel wirklich nur empfehlen und möchte mir auf jeden Fall noch ein oder zwei weitere Exemplare zulegen. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional


Im Vergleich zu meinem Zoeva 227 (den ich sehr schätze) ist dieser Pinsel doch deutlich spitzer, etwas fester und eben aus Kunsthaar. Ich kann jetzt spontan gar nicht sagen, welchen Pinsel ich lieber mag. Mit dem von ebelin lässt sich etwas präziser arbeiten, dafür finde ich Echthaar etwas schöner um Puder-Lidschatten aufzutragen und sanfte Übergänge zu erzielen. 


Kabuki (4,95 €)

Der Kabuki ist eher von mittlerer Größe und ganz wunderbar weich. Der kurze Griff liegt gut in der Hand. und ich liebe es, mit ihm mein Puder aufzutragen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass er einigen noch ein wenig zu weich gebunden sein könnte. Für meinen Geschmack ist er aber perfekt und ich kann ihn daher nur empfehlen. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Im Vergleicht zu dem normalen Puderpinsel von ebelin Professional hat der Kabuki deutlich mehr Haare und ist dadurch auch etwas fester. Von dem Puderpinsel war ich leider etwas enttäuscht. Er ist beim Auftragen von Puder bei mir irgendwie immer "weggerutscht", weil er einfach zu lasch ist. Ich hatte daher ein dünnes Haarband um den Ansatz der Pinselhaere des Puderpinsel gewickelt, damit er etwas mehr Widerstand bietet. Der Kabuki gefällt mir daher um Längen besser. 



Fächerpinsel (3,95 €)

Der breite Fächerpinsel ist ziemlich breit und sehr weich. Er ist toll, um heruntergefallenen Lidschatten (sog. Fallout) mit einem Wisch zu entfernen. Ich habe ihn auch schon zum Auftragen einer Gesichtsmaske verwendet, was ebenfalls wunderbar geklappt hat. Um Rouge oder Highlighter aufzutragen finde ich diesen Pinsel (zumindest für mich) aber nicht wirklich geeignet. Ich finde ihn daher schon ganz nett, würde aber auch ohne ihn gut über die Runden kommen. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

3-in-1-Augenbrauen + Wimpern-Styler (2,45 €)

Bei dem Augenbrauen + Wimpern-Styler kann ich ehrlich gesagt mit dem Kamm und der Bürste nichts anfangen. Den Pinsel finde ich dafür aber wirklich toll für das Auftragen von Puder-Produkten für die Augenbrauen. Ich werde also wohl den Deckel entsorgen und einfach nur den Pinsel benutzen. Daher kann ich quasi nur eine Ein-Drittel-Empfehlung (es ist ja ein 3-in-1-Produkt) aussprechen; kein Must-Have, aber in Ordnung. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

4-in-1-Lidschattenpinsel (3,45 €)

Der 4-in-1-Lidschattenpinsel hat einen kürzeren Griff, auf den dann die vier Aufsätze gesteckt werden. Sie lassen sich recht leicht wechseln und sitzen dennoch fest auf dem Stiel. Das System ist an sich vor allem für unterwegs schon ganz praktisch. Allerdings finde ich die Pinsel hier extrem hart, was ich nicht so angenehm finde. So richtig schlecht finde ich dieses System zwar nicht, aber empfehlen kann ich es eben auch nicht wirklich.

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Applikatoren (1,95 €)

Das 10er-Set Applikatoren ist leider überhaupt nicht mein Fall. Die Dinger sind mir eindeutig zu klein und zu weich. Sie sind so weich, dass sie mir kaum Widerstand beim Auftragen von Lidschatten bieten. Ich bekomme Lidschatten damit gerade eben so aufgetupft, aber das kleine Pad knickt mir ständig weg, wenn ich es nicht mit einem Finger fixiere. Verblenden bekomme ich damit leider gar nicht hin. Außerdem sind die Applikatoren so klein, dass ich beim Schminken ständig meine eigene Hand im Blickfeld habe. Also hierfür kann ich leider keine Empfehlung aussprechen. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Schminkhilfen (1,95 €)

Diese dünnen Pads sind dazu gedacht, sie unter dem Auge auf die Haut zu kleben (natürlich ohne Kleber, sie haften einfach so). Dabei haften sie sogar auf der bereits grundierten Haut. Dort fangen sie beim Schminken der Augen entstehende, herunterfallende Lidschattenkrümel (sog. Fallout) auf, die dann einfach zusammen mit dem Pad abgenommen werden. Außerdem kann man die Pads am Augenwinkel so auf die Haut kleben, dass man dank der entstehenden Kante ganz exakte Linien mit dem Lidschatten hinbekommen kann. Das ist zwar etwas kniffelig, funktioniert ansonsten aber sehr gut. Die Pads lassen sich ganz einfach mit Wasser reinigen und verlieren dabei auch nicht ihre Klebkraft. Von dem versprochenen Cooling-Effekt habe ich jedoch nicht wirklich viel bemerkt; kaum aufs Gesicht gelegt, ist die kühlende Wirkung auch schon wieder vorbei. 

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Die neuen Pinsel von ebelin Professional

Diese Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Sonntag, 23. Februar 2014

Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie

Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie

Nun ist der Trend der "Mizellenlösungen" zur Gesichtsreinigung also auch bei Nivea angekommen und ich habe es mir nicht nehmen lassen, diese einmal auszuprobieren. Das Prinzip ist auch hier ganz einfach: Auf ein Wattepad geben, damit über Gesicht (inkl. Augen) gehen und das Make-Up ist verschwunden.
Dank der praktischen Öffnung lässt sich die Flüssigkeit optimal auf ein Wattepad auftragen. Das hat das Produkt von Nivea den meisten Konkurrenzprodukten voraus. Ich kann bei dem Reinigungsfluid kaum einen Duft wahrnehmen. Gerade bei einem Produkt für empfindliche Haut finde ich super, dass dieses ohne Parfum und ohne Parabene auskommt. Auch die Reinigungswirkung kann ich nicht bemängeln; sogar wasserfestes Augen-Make-Up lässt sich einigermaßen gut entfernen. Aber ich greife nicht täglich zu solchen Mizellenlösungen, sondern nur dann, wenn es schnell gehen soll. Ansonsten ist mir die Reinigung mit einem Wasch-Produkt für das Gesicht und einem speziellen Augen-Make-Up-Entferner doch lieber, weil mir das einfach noch gründlicher erscheint. Ich habe dieses Reinigungsfluid auch wirklich gut vertragen; meine Haut ist nach der Anwendung weder trocken noch gereizt. Ehrlich gesagt hätte ich ja erwartet, dass das Mizellen-Produkt von Nivea vielleicht doch noch einen Tick günstiger wäre, aber auch ca. 5,- € für 200 ml sind nach meinem Empfinden noch im Rahmen. 

Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie

Freitag, 21. Februar 2014

ISANA Lippenpflege Cranberry - Acai

ISANA Lippenpflege Cranberry - Acai

Lippenpflegestifte kann man einfach nie genug haben; bei mir tummelt sich in fast jeder Handtasche ein Exemplar. Wer einmal ohne unterwegs war und einen spontanen Anfall von trockenen Lippen hatte, kann das sicher nachvollziehen. Und seit kurzem ist auch die ISANA Lippenpflege Fruit & Gloss Cranberry und Acai (Limited Edition) einer mein Lebensretter (ja, ich übertreibe ein wenig ;-)). Hier trifft eine leichte Pflegewirkung auf einen tollen Duft und einen Hauch von Schimmer.

Von der Pflegewirkung her kommt diese Lippenpflege von ISANA zwar nicht an Carmex oder die Kaufmann's Haut- und Kindercreme heran, aber sie ist doch nicht schlecht. Vor allem fühlt sie sich auf den Lippen nach dem Auftragen wirklich angenehm an und dieser Effekt ist auch nicht schon nach fünf Minuten wieder verflogen. Bei Lippenpflege ist mir immer ganz besonders wichtig, dass sie nicht im Hals kratzt und das tut diese hier eben auch nicht. Dazu kommt ein richtig toller Duft, der an Beeren und Kirschen erinnert. Den leichten Schimmer kann ich nur bei direktem Lichteinfall wahrnehmen, aber mehr muss ich davon ehrlich gesagt auch gar nicht haben. Schön ist natürlich, dass der Lippenpflegestift (immerhin) einen Lichtschutzfaktor von 10 hat. 

Insgesamt ist der Lippenpflegestift von ISANA also irgendwie unspektakulär, aber doch auch nicht schlecht. Bei 0,89 € macht man aber definitiv nichts falsch, wenn man zu diesem Lippenpflegestift greift. Übrigens habe ich kürzlich gesehen, dass einige Lippenpflegestifte von ISANA bei Rossmann reduziert sind und dieses Exemplar für nur 0,59 € zu haben ist. 

ISANA Lippenpflege Cranberry - Acai

Dieses Produkte wurde mir von Rossmann zum Testen zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 19. Februar 2014

Balea Dusch-Bodymilk

Balea Dusch-Bodymilk

Nachdem Nivea seine In-Dusch-Bodylotion auf den Markt gebracht hat, hat neben Garnier auch Balea mit einem entsprechenden Produkt nachgezogen. Und weil ich bei so innovativen Produkten einfach nicht lange widerstehen kann, musste ich natürlich auch hier zuschlagen. Aufgrund des (verhältnismäßig) günstigen Preises (400 ml für ca. 3,- €) fiel meine Wahl auf das Produkt von Balea.

Die Anwendung ist wirklich sehr unkompliziert. Einfach nach dem ganz normalen Duschen auf die nasse Haut auftragen und dann abspülen. Da dieser Vorgang bei mir recht schnell geht und ich die Dusch-Bodymilk auch nicht täglich benutze, habe ich nicht den Eindruck übermäßig viel mehr Wasser zu verbrauchen. Die recht feste, aber doch weiche Creme lässt sich leicht verteilen und "haftet" beim Auftragen gut auf der Haut. Auch das Abduschen geht mit klarem Wasser recht gut. Die Pflegewirkung fand ich nach dem ersten Anwenden eher mau und war etwas enttäuscht. Nach einer regelmäßigen Anwendung über ein paar Tage und Wochen, ist mir aber tatsächlich ein spürbarer positiver Effekt auf meine Haut aufgefallen. Sie ist deutlich schöner geworden und war weniger trocken. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung nicht wirklich "eingecremt" an, aber das hat den Vorteil, dass es wirklich überhaupt kein Problem ist, sich hinter direkt anzuziehen. Das stelle ich mir auch im Sommer ganz angenehm vor, wenn es wärmer ist und ich den Film auf der Haut von "normaler" Creme eher unangenehm finde. Der Duft der Creme ist sehr angenehm und erinnert mich schon ein wenig an Nivea-Produkte; es ist halt ein typischer Creme-Duft. Ich hatte nicht den Eindruck, dass nach der Anwendung meine Dusche rutschiger gewesen wäre. Allerdings habe ich schon von anderen gehört, dass dies bei ihnen vorgekommen sein soll.

Also ich bin wirklich schwer angetan von der Dusch-Bodymilk von Balea. Die Creme kann mich bei der unkomplizierten Anwendung, der angenehmen Pflegewirkung und dem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Hinzu kommt noch, dass die Creme ohne Farbstoffe und Silikone auskommt. 

Balea Dusch-Bodymilk

Montag, 17. Februar 2014

Gesichtspflege von Dermasence

Gesichtspflege von Dermasence

Ich probiere zwar immer gern neue Produkte aus, habe aber in letzter Zeit das Gefühl, dass dies meine Haut auf Dauer ein wenig überfordert hat. Daher hatte ich nun schon länger den Plan, mal nur eine einzige Pflegeserie für das Gesicht zu benutzen. Und da kreuzten die Produkte von Dermasence gerade zum richtigen Zeitpunkt meinen Weg. Sie vermitteln durch die schlichte und leicht medizinisch anmutende Verpackung zwar nicht wirklich ein Wellness-Gefühl, aber manchmal muss man auch einfach mal Produkte aus Gründen der Vernunft benutzen. Und ich muss schon sagen, dass das meiner Haut richtig gut gefallen hat und ich daher überlege, mir auch noch die entsprechende Eye Cream zuzulegen.

Die Produkte gibt es in der Apotheke (Online gibt es die Produkte meist günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung!). Auf der Website von Dermasence kann man in einer Hautanalyse die richtigen Produkte für sich herausfinden. Sehr schön finde ich das Farb-System auf den Verpackungen, das dabei helfen soll, die richtigen Produkte für den eigenen Hauttyp zu finden. Ich würde meine Haut wohl als Mischhaut in der trockenen Variante bezeichnen; die T-Zone ist also eher normal und der Rest trocken. Außerdem neigt meine Haut zu Neurodermitis, wobei ich im Moment zum Glück eine ruhigere Phase ohne schlimme Ausbrüche habe. 

Gesichtspflege von Dermasence

Reinigungsmilch (200 ml - 11,40 €)

Mit Reinigungsmilch habe ich der Vergangenheit eher weniger gute Erfahrungen gemacht. Meist fand ich die Reinigungswirkung zu mau und ich mochte den Film nicht, den die Produkte auf der Haut hinterlassen haben. Doch das Produkt von Dermasence konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Die Reinigunsgmilch schäumt zwar nicht, ich habe aber trotzdem das Gefühl, dass sie die Haut richtig gut reinigt. Außerdem wird die Haut angenehm erfrischt und es bleibt kein (für mich) unangenehmer Film auf der Haut zurück. Meine Haut wird nicht allzu stark ausgetrocknet, aber ich habe doch das Bedürfnis, hinterher eine Creme zu benutzen. Ich habe nicht ausprobiert, ob die Reinigungsmilch auch Augen-Make-Up entfernt; hierfür benutze ich immer einen spezielle Augen-Make-Up-Entferner. 

Gesichtspflege von Dermasence

Tonic (200 ml - 11,50 €)

Die Produktgruppe "Gesichtswasser" habe ich bisher meist vernachlässigt, aber hier habe ich mir große Mühe gegeben, das Tonic wirklich jeden Tag als Teil meiner Pflegeroutine zu benutzen. So wahnsinnig groß fand ich den Effekt des Gesichtswassers auf meine Haut aber ehrlich gesagt nicht. Aber ich hatte schon das Gefühl, dass die Haut nach der Reinigung mit der Reinigungsmilch dann schon etwas weniger trocken erschien. Die Haut wurde zudem angenehm erfrischt. Um das Pflegeprogramm von Dermasence zu komplettieren, finde ich das Tonic sinnvoll, aber solo würde ich es mir nicht unbedingt kaufen wollen.  

Gesichtspflege von Dermasence

Cream Rich (50 ml - 16,90 €)

Neben der Reinigungsmilch ist die Cream Rich mein Favorit unter den getesteten Produkten von Dermasence. Sie soll für jede Haut geeignet sein, insbesondere aber eher für trockene und empfindliche Haut. Und da meine Haut aktuell eine etwas intensivere Pflege braucht, ist diese Creme perfekt für mich. Dafür, dass sie schon eher von der reichhaltigeren Sorte ist, lässt sie sich leicht verteilen und in die Haut einarbeiten. Für so eine reichhaltige Creme erscheint sie mir erstaunlich ergiebig. Sie hinterlässt bei mir zwar einen leichten, aber keinen unangenehmen Film auf der Haut. Ich benutze sie im Moment (im Winter) sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme; im Sommer könnte sie tagsüber jedoch etwas zu viel sein. Noch reichhaltiger als die Cream Rich soll übrigens die Cream Extra sein. 

Gesichtspflege von Dermasence

Cream Soft (50 ml - 14,60 €)

Da meine Haut ja eine Mischhaut ist, war der Gedanke, die Cream Soft ein Mal täglich als klärendes Element für die etwas fettigeren Bereiche der Haut in die Pflegeroutine einzubauen. Diese Gel-Creme lässt sich ganz unkompliziert auftragen und zieht sehr schnell ein. Allerdings ist sie mir zumindest jetzt im Winter fast schon zu leicht. Ich spüre dann förmlich, wie meine Haut noch nach mehr Pflege schreit. Ich hatte schon den Eindruck, dass sie auf fettigere Haut einen ausgleichenden Effekt hat und daher an sich ein gutes Produkt zu sein scheint. Ich werde ihr daher auf jeden Fall im Sommer noch einmal eine Chance geben. Dann könnte ich mir die leichte Konsistenz nämlich als sehr angenehm vorstellen. 

Gesichtspflege von Dermasence

Diese Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Samstag, 15. Februar 2014

Freebie von L'Occitane

Freebie von L'Occitane

Auf der Facebook-Seite von L'Occitane gibt es zur zeit eine Aktion, bei der man ein kleines Set der wunderbaren Handcremes kostenlos bekommt. Man muss einfach dem entsprechenden Link folgen und kann dann den per Mail zugeschickten Code online oder in einer Filiale einlösen. Ich habe das auch schon ausprobiert und es hat ganz unkompliziert geklappt. Die Handcremes in der Karité-, Mandel- und Kirschblüten-Variante bekommt man in der Mini-Größe (10 ml) in einem süßen Strick-Beutelchen. Sie sind perfekt für die Handtasche oder einfach zum Testen bevor man sich eine in der großen Größe kauft. 

Freebie von L'Occitane

Freebie von L'Occitane

Mittwoch, 12. Februar 2014

[ quick-tipp ] Tangle Tamer von TK Maxx


Wenn man bei TK Maxx einkaufen geht, darf man eigentlich nichts suchen. Man kann nur Glück haben und zufällig ein Schnäppchen finden. Genauso wenig kann man eine Kaufempfehlung aussprechen, weil man nie mit Sicherheit sagen kann, ob es dieses oder jenes Produkt auch in anderen Filialen (oder sogar in der gleichen noch einmal) gibt. Aber ich freue mich über meinen Einkauf so sehr, dass ich einfach darüber berichten muss. Und zwar habe ich mir für 4,99 € einen Tangle Tamer (von der Marke TI Style) gekauft, der offensichtlich ein Abklatsch der deutlich teureren Tangle Teezer ist. An sich funktionieren all diese Bürsten ja nach dem gleichen Prinzip: Durch die längeren und kürzeren Plastik-Borsten lassen sich (vor allem eben auch nasse) Haare ganz hervorragend von Kletten befreien und durchbürsten. Der Tangle Tamer ist zudem deutlich handlicher als die Anti-Kletten-Bürste von Primark, die ich bisher immer benutzt habe. Dieses Exemplar ist ungefähr handflächengroß und daher auch für die Reise oder Handtasche kompakt genug. Wer allerdings besonders volles Haar hat, dem könnte diese Bürste vielleicht einen Tick zu klein sein. Für mich ist sie aber perfekt. 




Sonntag, 9. Februar 2014

Kein Balea mehr bei Budni?

Kein Balea mehr bei Budni?

Als ich kürzlich bei Budni war, hatte ich mich noch über den großen Aufsteller mit Produkten (Tampons etc.) der Marke "budnifem" gewundert. Na ja, da solche Produkte gerade nicht auf meinem Einkaufszettel standen, habe ich ihnen keine weitere Beachtung geschenkt. Aber im Hinterkopf sind mir die Produkte irgendwie doch geblieben. Seit wann gibt es denn Tampons von Budni selbst? Die haben doch schon Jessa (von dm) als günstige Eigenmarke im Programm, oder? Eine Erklärung hierfür hat gestern meine Schwester geliefert, die mir erzählte, dass Budni schon bald nicht mehr die Eigenmarken von dm verkaufen werde. Und tatsächlich hat meine Recherche dies heute auch bestätigt.
Seit vielen Jahren gab es wohl eine Übereinkunft zwischen Budni und dm. Budni verkauft in seinen Filialen die Eigenmarken von dm und dm hält sich aus dem von Budni dominierten Drogerie-Markt (170 Filialen) in Hamburg heraus. Doch inzwischen hat dm schon 10 Märkte in Hamburg und die Zusammenarbeit scheint auch grundsätzlich nicht mehr im Interesse der Konkurrenten zu sein. Bis zum Sommer sollen also nun alle dm-Eigenmarken durch neue Budni-Eigenmarken ersetzt werden. Eine selbst produzierte Eigenmarke bedeutet für das Familienunternehmen Budni zwar auch eine größere Gewinnspanne und einen Schritt zu mehr Individualität, aber eben auch einen großen Aufwand und ein deutlich größeres Risiko. Wer weiß, wie die Produkte bei den Kunden ankommen?

Ich persönlich finde es einerseits unglaublich schade, dass ich meine geliebten dm-Produkte z.B. von Balea bald nicht mehr an jeder Ecke bei Budni kaufen kann. Und wer weiß, ob Budni tatsächlich mit der Vielfalt an Produkten bei dm wird mithalten können. Andererseits bin ich aber richtig gespannt auf die neuen Produkte der neuen Budni-Eigenmarken. Und wenn die Produkte, wie angekündigt, stärker regional geprägt und nachhaltiger sind, klingt das doch sehr vielversprechend. Ich hoffe daher sehr, dass Budni dieser Schritt gelingt und auch wir Kunden davon profitieren können. 

Freitag, 7. Februar 2014

[ swatches ] 8 effect nail polishes von essence

[ swatches ] 8 effect nail polishes von essence

Ab Februar ganz neu im Sortiment von essence sind die insgesamt 14 effect nail polishes. Etwas irritierend finde ich, dass sich die Lacke mit dem gleichen Effekt-Namen (z.B. glitter jewels) jeweils ziemlich stark im Finish unterscheiden. Die meisten Lacke funktionieren auch solo mit zwei Schichten super auf den Nägeln, manche kann man mit einem farbigen Basis-Lack aber noch ein wenig aufpeppen oder den jeweilige Effekt intensivieren. Mein Favorit der hier gezeigten Lacke ist "10 glitter bomb", das Schlusslicht bildet in meinen Augen "08 heart explosion". 

essence effect nail polish 01 pixie dust
01 pixie dust

essence effect nail polish 02 baby, you're a firework
02 baby, you're a firework

essence effect nail polish 03 glitz & glam
03 glitz & glam

essence effect nail polish 06 party in a bottle
06 party in a bottle

essence effect nail polish 08 heart explosion
08 heart explosion

essence effect nail polish 10 glitter bomb
10 glitter bomb

essence effect nail polish 11 party crasher
11 party crasher
 
essence effect nail polish 101 jewels in the pool
101 jewels in the pool

 Diese Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.